Servus, nachdem ich mich langsam den Fefe-Lesern zuordnen muss, habe ich mich mal an einen Custom Style für die Webseite gesetzt. Dieser wird als UserScript installiert, benötigt also eine Browser-Extension wie Greasemonkey oder Tampermonkey.

Fefes Blog mit aktivem Custom Style in Firefox 57

Das Script erweitert die Seite um ein Suchfeld (hier geklaut), verkleinert sie auf einen Lesebereich in der Mitte des Bildschirms und featuret die Cardo-Font, die seit neustem auch auf diesem Blog verwendet wird.

Damit Ihr nicht immer mit dem Google-Fonts-CDN telefonieren müsst, um Fefes Seite zu laden, bitte ich Dich, Cardo irgendwo im Internet herunterzuladen und im System zu installieren.

Anschließend kannst Du versuchen, das Skript über diesen Link zu installieren.

Über Feedback freue ich mich sehr, ab in die Kommentare damit!

Update: Wie Chris vermeldete, kannst Du den Style mit dem bekannten ?style-Link ausprobieren. Allerdings wird der Keks nicht gesetzt, wenn Du den Parameter wieder rausnimmst - das Design wird wieder null.

Avatar

Veröffentlicht am von Jannik

Technik Design

19 | der blasse, dünne Junge aus der Nachbarschaft | Macht Web Design, Theatertechnik und Pfadfinder | Ist #Wö‑Leiter | Studiert was mit Medien