Wenn ich heute Nachmittag von der Arbeit komme, werden (höchstwahrscheinlich, wenn DHL nicht alles verbockt) die neuen Kopfhörer angekommen sein. Zeit, meine Erwartungen und Befürchtungen niederzuschreiben.

Was erwarte ich?

Ich erwarte, dass ich mich mit den neuen Kopfhörern freier bewegen kann und nicht mehr von Kabeln gestört werde. Durch das Einsparen des Risikofaktor Kabels, den ich bereits im ersten Teil angesprochen habe, erhoffe ich längeres Vergnügen mit diesen Brüllaffen als mit vergangenen Generationen. Von der Tonqualität erwarte ich mir nicht viel, allerdings bin ich auch nicht so audiophil, dass ich jeden Ton analysieren und bewerten könnte.

Was sind meine Befürchtungen?

Als eine Person, die ihre Kopfhörer nicht selten 10h/Tag nutzt, befürchte ich, dass ich durch Batterien und Ladezirkel oft gezwungen werde, abzuschalten. Der damit verbundene Krampf mit Akkupacks, Ladekabel dabei/nicht dabei, Ladekabelbruch etc. lassen mich jetzt schon innerlich weinen. Außerdem befürchte ich, dass ein schnelles Hoppen vom Handy zum Laptop zum Tablet zum Handy nicht mehr möglich ist. Pairing, Verbinden, aktiv, nicht aktiv. Das wird ein Haufen Schmerzen (wahrscheinlich) und ich habe beim Gedanken schon keine Lust mehr darauf. Als dritten und letzten Punkt auf der “Befürchtungen”-Seite habe ich Verbindungsprobleme: Aussetzer von 200ms-1s, Signalstörung durch andere Funksender (im Zug, zuhause, am Gerät) und plötzliche Abrisse stehen ganz oben auf meiner Liste. Ich werde diese Punkte in einigen Wochen noch einmal anschauen und dann sehen wir ja, was eingetroffen ist oder vielleicht ganz anders ist.

#JannikGoesBlauzahn

Unter diesem Motto möchte ich eine kleine Blogreihe anführen in der ich meine Erfahrungen mit Bluetooth-Kopfhörern sammel. Wie es funktioniert, was funktioniert, was nicht geht. Dies ist der zweite Teil der Serie.

  1. #JannikGoesBlauzahn: 1. Zeit für einen Neuanfang
  2. #JannikGoesBlauzahn: 2. Erwartungen und Befürchtungen (dieser Eintrag)
  3. #JannikGoesBlauzahn: 3. Erste Eindrücke
Avatar

Veröffentlicht am von Jannik

Technik

19 | der blasse, dünne Junge aus der Nachbarschaft | Macht Web Design, Theatertechnik und Pfadfinder | Ist #Wö‑Leiter | Studiert was mit Medien